Qualifizierte Antworten vom Experten

Tado, Homematic, HM IP Heizkörperthermostat mit Wandthermostat steuern - Welches System kann das?

6.79
 quackity
138
 views

Tado, Homematic, HM IP Heizköperthermostat mit Wandthermostat steuern - Welches System kann das?

Ich benötige zwei Heizkörperthermostate, wobei beide unter der Fensterbank montiert werden und dort staut sich die Hitze. Dadurch herrscht eine deutlich höhere Temperatur, der Raum ist aber noch kühl. Daher bräuchte ich einen Fernfühler, der die reale Raumtemperatur misst. Das Wandthermostat sollte also der "Master" sein, der die Heizkörperthermostate im "Slave-Modus" steuert.

Tado kann das ohne weiteres. Sie entwerfen in den Einstellungen einen Raum, z.B. Arbeitszimmer, anschließend ordnen Sie die Heizköperthermostate und das Wandthermostat diesem Zimmer zu und setzen das Wandthermostat als messendes Gerät ein. Danach werden die Heizköperthermostate durch die Temperatur am „Master“ Wandthermostat geregelt.

Es funktioniert auch mit den Homematic Geräten und einer CCU2 oder CCU3. Dazu mal ein Zitat aus dem Homematic KnowHow: „Grundsätzlich können viele verschiedene Heizungsarten über die CCU2 durch Homematic oder Homematic IP Geräte automatisiert werden. Bei den Homematic Geräten steht vorteilhafterweise die Gruppenfunktion zur Verfügung, welche ein Verknüpfen vieler Geräte innerhalb eines Raums sehr vereinfacht und beschleunigt. Homematic IP Geräte müssen stattdessen derzeit manuell direkt verknüpft werden. Hier empfiehlt es sich aufgrund der Vielzahl an Verknüpfungen, ein kurzes, schriftliches Konzept zu erstellen und dann alle Verknüpfungen der Reihe nach zu erstellen, um keine Verknüpfung zu vergessen. Als einzige, nicht auf direktem Weg steuerbare Heizlösung durch die CCU2, fallen elektrische Fußbodenheizungen aus diesem System heraus. Hier wird nämlich ein Fußbodentemperaturfühler benötigt, welcher die Oberflächentemperatur des Bodens misst.“ Quelle: https://files.elv.com/bilder/journal/2018_01/04/2018_01_04_hm_know_how_teil24_2.pdf

Bei Steuerung der Homematic IP Geräte mit einem Homematic IP Access Point ist diese Funktion ebenso verfügbar. Das Wandthermostat ist hier als Maser einsetzbar. Homematic IP schreibt dazu: „Wandthermostat und Heizkörperthermostate einem Raum zugeordnet werden, übernimmt der Wandthermostat die Temperaturregelung. Die am Wandthermostat gemessene Temperatur wird an die zugehörigen Heizkörperthermostate übermittelt und für die Regelung verwendet […] Bei Einsatz eines HMIP Wandthermostats wird die aktuelle Raumtemperatur an diesem gemessen und an die regelnden Heizkörperthermostate übertragen. Die Ist-Temperatur-Messung der Heizkörperthermostate ist in dem Fall deaktiviert. Ohne Wandthermostat regeln und messen die Heizkörperthermostate selbstständig.“ Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=Fl-D12RwXlI

Tado und HMIP kannst du im Übrigen bei uns im Shop erwerben, z.B.: https://www.monstec.de/artikel/tado-heizungsthermostat-starter-kit und https://www.monstec.de/artikel/homematic-ip-starter-set-raumklima-mit-access-point-heizkoerperthermostat-und-fensterkontakt

HMIP ist aktuell im Angebot. Bis bald!

Freut mich, dass es bei allen funktioniert. Danke fürs Erklären. Bis bald!

*Bitte beachten Sie, dass Links in diesem Chat Links zu Werbepartnern sein können

« Zum Shop

Weitere Quacks

Frag einen Experten! close helpful ducky